Kintsugi

Hast du schon einmal etwas von KINTSUGI gehört?

Kintsugi ist eine alte japanische Kunstform, um zerbrochene Keramik zu reparieren. Statt den Makel der Reparatur zu verbergen, werden die Bruchstellen bewusst hervorgehoben, indem man sie beim Zusammenkleben vergoldet. Damit wird eine ganz eigene Schönheit sichtbar und das Stück gewinnt sogar an Wert. 

 

Als Metapher auf unser Leben übertragen heißt das:
Wenn unser Leben, unsere Pläne, unsere Beziehungen oder unsere Gesundheit in die Brüche gehen und wir unser Selbstvertrauen verloren haben, weil wir unter einer Trennung oder dem Verlust der Arbeitsstelle leiden, dann können wir diese Lebens-Scherben aufsammeln, sie völlig neu zusammensetzen und dadurch in neuer Schönheit und Stärke erstrahlen. 

 

Wenn wir die „Bruchstellen“ unseres Lebens sichtbar machen, unsere Selbstachtung reparieren und die Liebe wieder herstellen, dann ist der Lohn etwas Einzigartiges und Wertvolles – nämlich DU in deiner wahren Schönheit. Verwandle deine Risse und Brüche in ein Strahlen.